Susanne Ahnert-Braun

  • 1992 Abitur

  • ab 1993 Kindererziehungszeit, ein Sohn und zwei Töchter

  • seit 1998 Kurse im Handauflegen bei Anne Höfler

  • 2000-2001 Jahrestraining im Handauflegen bei Anne Höfler

  • seit 2000 Kontemplationsschülerin von  Willigis Jäger

  • 2002-2004 Heilpraktikerschule mit abschließender Amtsarztprüfung

  • 2007 Anerkennung als Kontemplationslehrerin durch Willigis Jäger

  • seit 2008 anerkannte Kontemplationslehrerin des Würzburger Forums der Kontemplation

  • 2009-2014 Osteopathieausbildung an der Osteopathie Akademie München, seit bestandener Abschlussprüfung Vollmitglied im Bundesverband Osteopathie e.V.

  • 2014 – 2017  Grundausbildung in transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler

  • seit 2015 regelmäßig Assistenz bei Fernand Braun in Kontemplationskursen  am
    Benediktushof Holzkirchen

  • seit 2017 Weiterbildung in biodynamischer Cranialosteopathie bei Tom Shaver  an der Wiener Schule für Osteopathie

  • 2018 persönliche und fachliche Fortbildung in systemischer, tiefenpsychologischer und spiritueller Theorie und Praxis bei Dr. med.Albrecht Mahr

  • seit 2018 Aufbaukurs in transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler

  • 2019 Heirat mit Fernand Braun

 

Impulse für meine persönliche und berufliche Entwicklung

Handauflegen und Kontemplation

Während einer langwierigen Erkrankung meines Mannes begegnete ich Anne Höfler und lernte das Handauflegen kennen und praktizieren. Tief berührt von dem, was das Handauflegen bewirkte, sowohl bei anderen als auch bei mir selbst, begann ich, diese innere Kraftquelle auch in der Kontemplation zu suchen. Dabei war mir Willigis Jäger ein guter Begleiter.

Heilpraktiker und Osteopathie

Um meine Erfahrungen mit wissenschaftlichen

und medizinischen Kenntnissen zu ergänzen, entschloss
ich mich für eine Ausbildung zur 
Heilpraktikerin.
Einige Jahre später vertiefte 
ich auf der

Osteopathieakademie mein Wissen über die 

Zusammenhänge im menschlichen Körper weiter.

Prozessarbeit

je mehr Menschen ich behandelte, desto mehr nahm ich die Zusammenhänge zwischen körperlichen Beschwerden und seelischen Prozessen wahr. So wurde die Ausbildung in Transpersonale Prozessarbeit mein nächster Schritt.

Ich freue mich, dass ich jetzt alle meine persönlichen

Erfahrungen und Kenntnisse miteinander verbinden

und – je nach Bedarf – anwenden kann.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Nehmen Sie einfach hier Kontakt mit mir auf.

 

Am Puls des Lebens,  Fernand Braun und Susanne Ahnert-Braun,  Zum Süßen Grund 5,  86485 Biberbach,   Tel.:08271/814003

  • s-facebook
  • Twitter Metallic